Zahnersatz

Herzhaft lachen ist die beste Medizin. Zu schade, wenn Sie darauf verzichten, um unschöne oder beschädigte Zähne zu verbergen. Dank der Vielfalt unserer Materialien und Techniken können wir Ihnen zahlreiche individuelle, hochwertige und körperverträgliche Alternativen bei Füllungen oder Zahnersatz anbieten.

Ihr neuer Zahnersatz ist eine individuelle Anfertigung, die wir mit größter Sorgfalt an die Gegebenheiten in Ihrer Mundhöhle anpassen. Von den vorbereitenden Maßnahmen in unserer Praxis, über die Anfertigung im Dentallabor bis hin zur Einprobe und zum endgültigen Einsetzen, wird jeder Schritt exakt geplant und durchgeführt. Damit Sie lange Freude an Ihren neuen Zähnen haben, empfehlen wir regelmäßige Kontrolle und eine gründliche häusliche Mundhygiene.

Kronen – Hoher Anspruch an zahnärztliches Können

Eine keramisch verblendete Zahnkrone sieht aus wie Ihre natürlichen Zähne. Da Metall und Keramik gemeinsam mehr Platz beanspruchen als eine reine Metallkrone muss der Zahnarzt Ihre Zähne entsprechend beschleifen.
Eine spezielle Präparationstechnik ermöglicht es, dass selbst der kleine Metallrand, der im Seitenzahnbereich zu sehen ist, bei den Frontzähnen "unsichtbar" wird.

Vollgusskrone
Eine nicht verblendete Metallkrone ist die stabilste und einfachste Form einer neuen Zahnkrone. Wie andere Kronen wird sie zur Wiederherstellung der verloren gegangenen Zahnhartsubstanz eingesetzt.

Keramik-Verblendkrone
Ihre höchsten Ansprüche an Ästhetik und Gewebefreundlichkeit, an jahrelang gleichbleibenden Zahnfarben und an dauerhafte Stabilität werden erfüllt: Keramik ist kaudruckstabil und mit dem Metallgerüst fest verbunden.

Vollkeramikkrone / Zirkonoxid
Einzelkronen können auch ausschließlich aus Keramik hergestelllt werden. Durch ihre hohe Lichtdurchlässigkeit - der Fachmann nennt das Transluzenz - erreichen Keramikkronen die vollkommene Farbgebung des natürlichen Zahnschmelzes.

Vorteile Keramik

  • haltbar

  • sehr gewebefreundlich

  • höchste Ästhetik

Vorteile Kunststoff

  • preiswert

  • gewebefreundlich

Die Brückenversorgung

Eine festsitzende Keramikverblendbrücke für zahnbegrenzte Lücken ist das beste Mittel, um verloren gegangene Kaufunktionen wiederherzustellen. Vorteile hier sind höchste Ästhetik, natürlich aussehende und festsitzende Zähne sowie eine lange Lebensdauer.


Implantatversorgung bei Freiendsituation

Fehlt ein Zahn zur hinteren Begrenzung einer Lücke, kann ein Implantat die Aufgabe eines Pfeilerzahns zur Brückenversorgung erfüllen. Zwei Implantate dienen in diesem Fall als sichere Brückenpfeiler

Vorteile in diesem Zusammenhang sind der Erhalt einer gesunden Zahnsubstanz, Möglichkeit auf Verzicht auf herausnehmbaren Zahnersatz und Zähne die wie die Eigenen wirken.

Doppelkronensystem

Prothese